Haus Janine
Willkommen auf Juist!
© 2019 Haus Janine, Juist
|           Datenschutzerklärung

Zu uns kommen!

So einfach geht das…

Juist: eine kleine, idyllische, autofreie, ostfriesische Nordseeinsel

mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer.

Wenn Sie mit der Bahn kommen, fahren Sie bis Norddeich Mole. Vom Bahnsteig gehen Sie direkt  über den Parkplatz zum Fähranleger Juist. Mit dem Auto können Sie ebenfalls bis zur Mole hochfahren. Es gibt einen Parkplatz direkt am Fähranleger zum Be- und Entladen. Sie können zuerst einmal Ihre Koffer in die dort bereit stehenden Container stellen, Dann bringen Sie ihr Auto auf einen der gekennzeichneten Frisia Parkplätze. Von dort fährt ein Shuttlebus Sie zurück zum Fähranleger. Alternativ kann man das Auto auch einem Bediensteten der Frisia übergben. Dieser bringt das Fahrzeug dann für Sie auf den Parkplatz Bei Ankunft der Fähre auf Juist  stehen am Hafen Pferdebusse bereit, mit denen Sie am einfachsten zu uns ins Loog kommen. Möchten Sie lieber zu Fuß gehen?  Damit Sie ohne Ballast laufen können, können Sie Ihr Gepäck einem der Gepäckträger anvertrauen, die  am Hafen bereit stehen. Diese bringen Ihr Gepäck gegen eine Gebühr bis ins Haus. Oder Sie benutzen einen unserer mit “Haus Janine“ gekennzeichneten Handkarren für Ihr Gepäck. Am Hafen oder am Flugplatz auf Juist wird das Anreisedatum elektronisch auf Ihre “TöwerCard” eingetragen und das Schiffsticket der Hinfahrt abgebucht. Den Kurbeitrag können Sie in den Servicestellen im Rathaus, am Hafen, im Meerwasser-Erlebnisbad und im Küstenmuseum im Loog begleichen.  Als neue Leistung können Sie während der Öffnungszeiten täglich 1,5 Stunden frei das Meerwasser- Erlebnisbad besuchen.